Aufmacher
Personalratswahlen 2016
9. Mai 2016

Die Wandzeitung Mai 2016

+++Finanzpolitik am Scheideweg – eine Analyse von DSTG-Chef Thomas Eigenthaler+++Frauenpolitische Fachtagung des dbb zum Thema „Digitalisierte Welt – rund um die Uhr vernetzt?“+++Über diese und weitere Themen wird im DSTG magazin 5-2016 ausführlich berichtet.
2. Mai 2016

Einkommensrunde 2016: Einigung erzielt

Einkommensrunde 2016: Einigung erzieltLiebe Kolleginnen und Kollegen,
in der dritten Tarifrunde kam der Durchbruch für die mehr als zwei Millionen Beschäftigte im öffentlichen Dienst. Die Beschäftigten von Bund und den Kommunen erhalten rückwirkend ab März 2016 mehr Geld und strukturelle Verbesserungen.

dbb News

14. April 2016

Anhörung im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages zum Gesetzentwurf „Modernisierung des Besteuerungsverfahrens“

Bundesvorsitzender Eigenthaler: Recht darf nicht den Zwängen der EDV angepasst werden

Thomas Eigenthaler„Wir sind keine Maschinenstürmer und verlangen eine zeitgemäße Anpassung der EDV-Strukturen. Eine Politik nach der Methode „Menschen raus – Maschine rein“ lehnen wir jedoch entschieden ab“. Mit diesen Worten kritisierte der Bundesvorsitzende der Deutschen Steuer-Gewerkschaft, Thomas Eigenthaler, bei einer Anhörung im Deutschen Bundestag zum Gesetzentwurf „Modernisierung des Besteuerungsverfahrens“ (13. April) eine Politik mit dem Ziel, künftig „Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit“ über die verfassungsrechtlich gebotene Rechtsförmigkeit zu stellen. Sehr skeptisch zeigte sich Eigenthaler zudem zu Vorstößen, künftig Steuerbescheide in hohem Umfang „vollautomatisch“ und damit ohne Hinzuziehung von Bearbeitern zu erledigen. EDV müsse assistieren, helfen, dürfe aber nicht den gut ausgebildeten und erfahrenen Bearbeiter im Finanzamt blindlings ersetzen.
8. April 2016

dbb fordert Schutz für alle Mütter

dbb fordert Schutz für alle MütterDer dbb hat am 5. April 2016 im Rahmen einer Anhörung beim Bundesfamilienminis-terium zur geplanten Novellierung des Mutterschutzrechts Stellung genommen. Die zweifache Mutter und Vorsitzende der DSTG Bundesfrauenvertretung Milanie Hengst, hatte in ihrer Funktion als Beisitzerin in der Geschäftsführung der dbb bundesfrauenvertretung die Gelegenheit, den dbb in der genannten Anhörung im Bundesfamilienminsterium zu vertreten.

 

Bildquellen:
Header Startseite: Paul-Georg Meister / pixelio.de
Chronik Tarifkommission: Frank Radel / pixelio.de
Einkommenstabellen: Jürgen Oberguggenberger / pixelio.de
Jugend: MS / pixelio.de
Mitglieder Tarifkommission: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Rechtsschutz: Dieter Schütz / pixelio.de
Senioren: Petra Bork / pixelio.de
Veranstaltungen (Frauen): Rainer Sturm / pixelio.de
Recht & Geschlecht: Thorben Wengert / pixelio.de