Suchergebnisse

331 Treffer:
71.Digitale Formate für den schnellen Kontakt zwischendurch 
Datum: 29.03.2021
Eine wichtige Aufgabe für die gewerkschaftliche Arbeit ist in der Corona-Pandemie der Kontakt zu anderen Menschen. Persönliche Begegnungen sind allerdings selten geworden, so war es in den… 
72.Digitalisierung der Finanzämter sinnvoll gestalten 
Datum: 30.04.2019
Die Digitalisierung und das Einbringen der Erfahrungen der DSTG-Jugend als „Digital natives“ standen im Zentrum des DSTG-Bundesjugendausschusses I/2019, der im April unter Leitung des… 
73.Digitalisierung weiter vorantreiben! 
Datum: 08.02.2023
Am Montag trafen sich der Bundesvorsitzende der DSTG, Florian Köbler, und der Vorsitzende des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages, MdB Alois Rainer (CSU), auf ein persönliches Gespräch. In… 
74.Dringend Verbesserungen im ATV erforderlich 
Datum: 28.03.2022
Die Zusatzversorgung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst wird durch den Tarifvertrag ATV (Tarifvertrag Altersversorgung) geregelt. Die Fortentwicklung dieses Tarifvertrags steht im Zentrum von… 
75.DSTG begrüßt Beschluss des Bundesverfassungsgerichts 
Datum: 10.01.2020
Aufwendungen für die erstmalige Berufsausbildung bzw. für ein Erststudium außerhalb eines Dienstverhältnisses sind keine Werbungskosten, sondern Sonderausgaben. Diese Einordnung verstößt nach dem… 
76.DSTG begrüßt Gehaltsbeschlüsse der Mainzer Landesregierung 
Datum: 06.07.2018
Die neue Bundesleitung stellt sich vor.Paukenschlag in Mainz: Auf dem 23. Gewerkschaftstag der DSTG Rheinland-Pfalz in der Alte-Lok-Halle wartete die Finanzministerin des Landes, Doris Ahnen, mit einer Überraschung auf. Sie gab einen… 
77.DSTG begrüßt geplanten Gang nach Karlsruhe 
Datum: 06.11.2017
Registrierkassen Angesichts der milliardenschweren jährlichen Steuerausfälle durch Steuerhinterziehung im Zusammenhang mit „Bargeldkassen“ von Unternehmen begrüßt die DSTG gerichtliche Schritte eines Steuerzahlers.… 
78.DSTG begrüßt geplanten Gang nach Karlsruhe 
Datum: 06.11.2017
Registrierkassen Angesichts der milliardenschweren jährlichen Steuerausfälle durch Steuerhinterziehung im Zusammenhang mit „Bargeldkassen“ von Unternehmen begrüßt die DSTG gerichtliche Schritte eines Steuerzahlers.… 
79.DSTG begrüßt Gesetzentwurf: „Soli ist psychologisch verbraucht“ 
Datum: 15.08.2019
Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft unterstützt die Pläne des Bundesfinanzministeriums (BMF), den 1995 eingeführten Solidaritätszuschlag weitgehend abzuschaffen. Die Pläne des Bundesfinanzministers… 
80.DSTG begrüßt Pläne für eine internationale Mindestbesteuerung 
Datum: 12.06.2019
Auf dem Finanzministertreffen der Gruppe der großen Industrie- und Schwellenländer (G 20) in Japan haben sich die Finanzminister auf eine weitreichende Neuordnung der internationalen Besteuerung…